Spielzeug

Die Welt der Fischertechnik – der Fischertechnik Ratgeber für Eltern

Spiel, Spaß und Action versprechen Fischer Technik Baukästen für jedes Alter und nicht nur für Kinder. Im Angebot ist Fischertechnik ab 5 Jahre, manches sogar ab drei. Die Baukastensysteme der Fischertechnik sind Klassiker beim Konstruktionsspielzeug. Sie sind geeignet für die Verwendung auf der Schulbank und zu Hause. Zudem formen sie wichtige Fähigkeiten des Kindes wie:

  • Grob- und Feinmotorik
  • Koordination von Hand und Auge
  • räumliche Vorstellungskraft
  • logisches Denken

Das reizt manchen Erwachsenen, selbst mitzumachen.

Was ist ein Fischertechnik Baukasten?

Das Baukastensystem der Fischerwerke kommt aus Waldachtal. Beim Fischertechnik Vergleich zu Lego zeigt sich, dass der Schwerpunkt der Modelle auf der Funktion liegt, weniger auf dem Aussehen. Die Bausteine aus Nylon (Polyamid 6) werden bei der Fischertechnik nicht aufeinander gesteckt. Du verschiebst sie in Nuten gegeneinander oder auf. Dazu kommen neben den den Grundbausteinen aus Kunststoff eine Anzahl speziellerer Teile wie Motoren, Getriebe Statikteile sowie Achsen, Zahnräder und Elektronikbausteine.

Mit den Funktionen erzielt das System eine hohe Realismusnähe. Und kann sogar in der Anlagenplanung verwendet werden zum Prototypenbau, zum Beispiel die Steuerung einer zukünftigen Fertigungsstraße zu prüfen.

Fischertechnik alte Baukästen – die Geschichte der Fischer Technik

Fischertechnik war in 1964 als Weihnachtsgeschenke für Kinder von Geschäftspartnern gedacht. Nach der guten Resonanz entschied der Erfinder Artur Fischer, das Baukastensystem auf dem Markt anzubieten. Er spendete die ersten 1000 Baukästen der Aktion Sorgenkind zu Weihnachten 1965.

Die Fischertechnik war geboren

Die Fischertechnik hatte im Frühjahr 1966 ihre Markteinführung. Es gab drei Grundkästen und fünf Ergänzungskästen. Die Verpackung war blau mit weiß-rotem Fischertechnik-Schriftzug. Die Kästen zeigten spielende Kinder. In den großen Kästen lagen die einzelnen Bausteine in einer tiefgezogenen Kunststoffeinlage, die zum Spitznamen Pralinenpackung beitrug. Das Baukastensystem erhielt etliche Auszeichnungen im Spielzeugbereich.

Der Katalog und der Fanclub

In 1967 kam der erste Verkaufsprospekt mit dem ganzen Fischertechnik-Sortiment. Das Baukastensystem bekam einen Motor und ein Getriebe und einen Batteriekasten, später ein Netzteil. Zum Einstieg gab es einen kleineren Grundkasten. Dazu bot man neue Zusatzkästen mit Reifen, Achsen und Zahnrädern an. Ein Elektromechanikbaukasten kam in 1968 hinzu und der Fischertechnik-Fanclub wurde gegründet mit einer Club-Zeitschrift.

In 1969 startete der erste Elektrobaukasten mit einem Elektronikschaltstab. Er ermöglicht mit Leuchtsteinen, Lochblenden, Linsen sowie Spiegeln optische Schaltungen und Versuche.

Große Modelle mit neuen Kästen

Mit den Statikbaukästen in 1970 konnten größerer Modelle wie Krane, Brücken und Türme gebaut werden. Es gab eine Produktlinie Hobby für Erwachsene mit weitgehend baugleichem Inhalt wie für den Schulunterricht. In 1972 waren 3 Vorstufekästen, 4 Grundkästen, 7 Ausbaukästen und 2 Motor- und Getriebekästen sowie 5 Ergänzungskästen und weitere Zusatzkästen im Angebot.

Der damalige Fischertechnik Test der Stiftung Warentest

Damit bauten die Kinder in Steckbautechnik mit Zapfen und Nut statische und bewegliche Modelle und elektromechanische und elektronische Konstruktionen. Das PA-Material war ein sehr farbiger und haltbarer Kunststoff, der auch bei extremer Belastung kaum Abnutzungserscheinungen zeigte. Die Stiftung Warentest bezeugte seinerzeit der Fischertechnik das „best durchdachte und leistungsfähigste technische Bausystem mit einem hohen Anforderungscharakter“. Das „hänge mit seiner großen Anpassungsfähigkeit an die einzelnen Entwicklungsstufen und mit der Möglichkeit zusammen, sie Steigerung der Bauschwierigkeiten in beliebig viele Grade zu zerlegen“.

Die Fischertechnik Bauanleitung ist mehrfarbig. Es gab Anleitungs-, Modell- und Aufklärungshefte und Faltblätter sowie Prospekte die für alle verständlich sowie nach Material, Bauprinzip und Schwierigkeitsgrad gut abgestuft waren. Damals war die Frage nach einem zusammenfassenden Anleitungsbuch.

Die Altersempfehlung war ab 4 Jahre mit gelegentlichen Hilfen. Sie wurde nicht nach obe begrenzt. Die Kästen sollten nach Begabung und Baufähigkeit ausgewählt und kombiniert werden.

Die neuen Vorstufe-Kästen

Die Vorstufe-Kästen in 1972 waren für Kinder im Kindergartenalter mit kleineren Rädern, gesteckt an die Bauplatten und Verkleidungsplatten, geklippst auf die Bausteine. Der Hobbywelt-Kasten brachte das Styropor zur Integration der Fischertechnik-Modelle in Landschaften. Dazu kam ein Hubgetriebe für die Funktion von Hydraulikzylindern.

Das Plus Programm

Das Programm rundet das Fischertechnik Sortiment mit nützlichem Zubehör ab, zum Beispiel mit dem Fischertechnik Plus Motor Set XM. Das ist Fischertechnik ab 10 Jahre. ist für das Vorschulalter. Die Baukästen für Vorschulkinder hatten gelbe und blaue Bausteine und Spielfiguren. Die Fanclub-Mitglieder bekamen einen Schlüsselanhänger als Mitgliedsausweis. In 1977 kamen die Elektronik und die Digitaltechnik.

Das Plus Programm bringt:

  • Strom
  • Licht
  • Bewegung und
  • Sound

Endlich das Computing

Mit den Jahren wurde das Fischertechnik Angebot immer größer. Die Schulkinder sahen Fischertechnik ab 10 Jahre und Fischertechnik ab 12 Jahre. Computing, Trainings-Roboter sowie Plotter-Scannerwaren die neuen Themen der Computertechnik ein. Es erschienen Interfaces für die damals gängigen Heimcomputer von Commodore zu Atari in Programmiersprachen wie GW-BASIC, Turbo Pascal und das hauseigene Lucky Logic. Das Programm wurde bis 1995 erneuert, die die Stromversorgung einheitlich auf 9 Volt geändert. Akkus und Netzteile kamen später und es kam die Software LLWin for Windows.

Die Produktlinien im Fischertechnik Katalog

Baukästen von Fischertechnik bekommst du für verschiedene Altersklassen. Welche Fischertechnik ab wie viel Jahren Verwendung findet, zeigen die Produktlinien:

  • Junior: Fischertechnik ab 5 Jahre, manches ab 3, einfache Bausätze, große Teile
  • Advanced: Fischertechnik ab 7 Jahre, mehr Bauteile und komplexere Modelle
  • Profi: Fischertechnik ab 9 Jahre mit Grundlagen der Mechanik, Statik sowie Elektronik, Pneumatik und Hydraulik
  • Robotics: Fischertechnik ab 8 Jahren mit Grundlagen der Robotik

Die Kinder herausfordern – Fischertechnik ab wann?

Die Bausätze kannst du durch Zubehör und Ergänzungssets erweitern. Sie sollen dem Entwicklungsstand eines Kindes entsprechen, es aber nicht überfordern. Berücksichtige bitte jeweils die Altersangabe.
Mit 3 bis 5 Jahren kann ein Kind mit der Junior-Linie erste Erfahrungen mit technischem Spielzeug sammeln. Der Einsteiger-Baukasten ist Little Starter. Mit Jumbo Starter lassen sich mehrere Modelle gleichzeitig aufbauen.

Die Advanced-Linie der Fischertechnik ab 7 Jahre vertieft die Kenntnisse und erweitert sie. Die Profi-Linie fordert Bastler und Tüftler ab 8 Jahre heraus und führt sie an Bereiche wie Mechanik, Statik und regenerative Energien heran.

Die grauen Robotics eignen sich für Kinder ab 8 Jahre. Sie bauen voll funktionsfähige Industrieroboter und programmieren sie mit einem Computer. Die grafische Software ist leicht bedienbar.

Das Programmieren unterstützt der Ratgeber für 8 bis 12 jährige Kinder: Programmieren lernen.

Erweiterungen zur Robotic-Linie der Fischertechnik erwarten dich im Abschnitt Fischertechnik Arduino. Robotergeschenke für Kinder als Alternativen zur Fischer Technik findest du hier.

Für Fortgeschrittene gibt es ohne Anleitung die Creative Box 1000. Mit dem Control Set steuerst du Fischertechnik-Modelle aus der Ferne. Zur ordentlichen Aufbewahrung bekommst du die Box 1000 mit Sortierwannen und Sortierstegen. Die Baukästen stellt die Fschertechnik GmbH in Deutschland her und vertreibt sie an Endkunden mit einem externen Vertriebsunternehmen. Die Teile kannst du dort auch einzeln beziehen.

Nachhaltigkeit von Fischer Technik Baukästen

Die Baukästen werden in Deutschland Hergestellt. nur einzelne Teile werden außerhalb der EU bezogen. Entwicklung und Produktion sind lückenlos dokumentiert. Die Bestandteile sowie Inhaltsstoffe der Baukästen sind gesundheitlich unbedenklich und entsprechen der Spielwarennorm EN71. Die Gesundheit der Kinder ist geschützt.

Preise und Auszeichnungen

Fischertechnik-Produktewerden regelmäßig ausgezeichnet. In 2014 gab es die Niminierung zum Profi Oeco Energy. Die Profi Dynamic XL Kugelbahn wurde Gesamtsieger in Spiel und Technik beim Goldenen Schaukelpferd. In 2019 war es wieder soweit: Der Baukasten Funny Machines für Kettenreaktionen bekam wieder Das Goldene Schaukelpferd in der Kategorie. Der deutsche Verband der Spielwarenindustrie mit dem Magazin Zeitschrift „Familie & Co“ bezeugten der Fischertechnik Originalität, Innovation sowie kindgerechtem Lern- und Spielspaß.

Schüler nutzen Fischertechnik ab 12 Jahren +/-

Fischertechnik unterstützt weltweit Schülerprojekte. Die Interessanten Ideen realisieren verschiedene Bildungseinrichtungen in Zusammenarbeit, die geeignet sind für den Unterricht. Dabei kommt der Fischertechnik Grundbaustein vor allem zum Einsatz. Er ist Basis aller Fischertechnik Baukästen und kann an allen Seiten angebaut werden. Dabei werden die Baukästen nach Alter sowie Fähigkeiten der Schüler jeweils individuell zusammengestellt. Arbeitsblätter, Begleithefte, Fischertechnik Anleitungen und Fischertechnik Bauanleitungen unterstützen dabei die jungen Tüftler.

Der heutige Fanclub

Der Fischertechnik Fanclub zählt mehrere 10000 Mitglieder. Die Community gründete eine Internet-Gemeinschaft, welche sich zur offiziellen ft-Convention einmal im Jahr trifft. Über 50 Aussteller sowie hunderte Besucher dokumentieren ihre Modelle im Internet.

Die beliebtesten Fischer Technik Baukästen

Profi Dynamic sind Kugelbahnen. Sie bieten unendlich viele Möglichkeiten mit Action- und Klangbauteilen und erlauben spannende Streckenführungen. Stahlkugeln rasen mit atemberaubender Geschwindigkeit nach unten. Sie erzeugen melodische Töne in den Klangrohren. Auf die nächste Schiene gelangen die Kugeln über den Kreiseltrichter. Sie schießen dann blitzschnell durch enge Kurven sowie eine Wechselweiche. Der Kettenaufzug ist Hand betrieben. Damit beförderst du die Kugeln wieder nach oben und lässt sie von Neuem rollen.
Mit dem Kasten Fischertechnik Kugelbahn Dynamic M sind mit Kettenaufzug und Klangrohren 4 spannende Kugelbahn-Modelle für Kinder ab 7 Jahren zu bauen.

Neben den beliebten Kugelbahnen mögen die Kinder:

  • Fischertechnik Funny Machines beinhaltet Kettenreaktion Spiele ab 7 Jahren mit 3 actionreiche Modellen und eignet sich neben der Vermittlung technischer Grundlagen, zur Förderung der Kreativität und der Augen-Hand-Koordination sowie der Motorik.
  • Das Fischertechnik Konstruktionsspielzeug Universal Starter ist ab 7 Jahren und ein Bauset für junge, technikbegeisterte Konstrukteure für 15 Modelle, einige Modelle sogar gleichzeitig.
  • Der Fischertechnik Experimentierbaukasten Mechanic und Static 2 ist der optimale Technik Baukasten für alle künftigen Techniker, Ingenieure oder Maschinenbauer! Er beantwortet an verschiedenen Modellen viele technische Fragen zum Beispiel zum Differentialgetriebe, Schaltgetriebeoder die Schrägseilbrücke mit verschiedenen Fahrzeuge und Kran.
  • Der Fischertechnik Jumbo Starter ist bereits für ab 5 Jahre mit großen, gut greifbaren 135 Bauteilen zum Bau eines Tiefladers mit Kran, Muldenkippers, Flugzeugs, Kipplasters und zwei verschiedene Schiffe.
    Das Fischertechnik super Fun Park Bauset bringt den Freizeitpark ins Kinderzimmer und sorgt für echte Rummelplatz-Atmoshäre mit 50 cm Durchmesser Riesenrad und Karussell.

Die Einzelteile neben den Fischertechnik-Kästen

Derzeit sind folgende Einzelteile zu bekommen:

  • Bausteine
  • Räder
  • Verbindungselemente
  • Antriebstechnik, wie Motoren und Zahnräder
  • Statikbausteine
  • Elektronikteile
  • Elektromechanikteile
  • Kompressor, Kolben und Ventile
  • Controller, Software und Sensoren

Fischertechnik Test bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat den Fischertechnik Vergleich und
Fischertechnik Test durchgeführt im Rahmen von Kontruktionsbaukästen und Hightech-Spielebaukästen. Getestet wurde von Fischertechnik ab 12 Jahre der Kasten Mobile Robots II. Im Testkommentar sagt die Stiftung, dass „Anfängern schnell der Spaß vergeht und der Modellbau in Arbeit ausartet“. Die Robotermodelle sind mehr für ältere Computerfreaks, die grosses Interesse am Programmieren haben.

Die Spielidee

Der Bausatz umfasst sechs fahrbare Modelle, die zum Beispiel als fahrerloses Transportsystem Hindernisse erkennen. Sie können eigenständig agieren, wenn sie programmiert wurden. Du brauchst dazu die Verbindung zum Microprozessor, die Programmierungssoftware und das Akku-Set. Die ersten beiden findest du im Computing Starter Pack oder kaufst sie zusätzlich.

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig. Beim Auseinandernehmen der Teile musst du feste ziehen. Der Motor ist kräftig, die Programme und die Downloads sehr schnell. Bei Fehlern rät die Stiftung Warentest, im Schulunterricht Hilfe zu holen. Das Programmieren ist in den Blockschaltbildern recht anspruchsvoll und kommt dem Ingenieuralltag nahe. Es funktioniert am Computer ab Windows 95.

Fischertechnik Arduino zur Steuerung der Roboter

Arduino ist eine Plattform, auf der du eigene Geräte entwickeln kannst. Sie besteht aus Hard- und Software und bietet Programmier-Einsteigern preiswert die Welt der Robotik. Arduino ist ein universeller Steuerungs-Controller für den Anschluss unzähliger Sensoren, Motoren oder andere Aktoren. Damit kannst du Modellroboter mit erstaunlicher Leistungsfähigkeit mit dem Baukastensystem von Fischertechnik entwickeln.

Das Buch dazu zeigt die Möglichkeiten Arduino-gesteuerter Fischertechnik-Roboter auf an fünf spannenden Grundmodellen. Es regt zum Weiterbauen sowie Experimentieren an. Neben einer Einführung in die Arduino Shields sowie die Sensoren, umfasst es zahlreiche Ideen und Vorschläge, die Grundmodelle weiter auszubauen. So wird der Spaß nicht ausgehen.

Fischertechnik Arduino – der Baukasten zum Buch

Der Baukasten zum Buch wurde zu Weihnachten 2020 nochmal neu aufgelegt aufgrund der großen Nachfrage.

Darin gibt es die Bauteile exklusiv zum Buch und zum Nachbau der spannenden Modelle. Die im Buch beschriebenen Schrittmotoren musst du zusätzlich beziehen. Die Fischertechnik Arduino ist ab 14 Jahre geeignet.

Die Fischertechnik-Neuheiten in 2021

PROFI Pneumatics ist der Fschertechnik Pneumatik Baukasten ab 9 Jahren.

Der PROFI Green Energy ist für Kinder ab 9 Jahren mit den Themen der Gewinnung, Speicherung und Nutzung des Stroms aus natürlichen Energieträgern.

Der PROFI H2 Fuel Cell Car ab 9 Jahre lehrt, wie eine Brennstoffzelle funktioniert und wie du durch Wasserstoff gewonnene Energie nutzt.

Fazit

Die Baukastensysteme von Fischertechnik sind faszinierend für Kinder wie Erwachsene. Der Fischer Technik Ratgeber soll bei der Auswahl helfen. Die Kästen sind die erste Wahl bei Aus- und Weiterbildung in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen. Profi-Handwerker und die es werden wollen kennen Fischer von Befestigungssystemen, Installationen sowie Dichtstoffen bereits. Fischertechnik ist Lernen mit Spaßfaktor.

Weitere Fischertechnik Sets

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 27.07.2021. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.