RoboterSpielzeug

GILOBABY Smart Roboter im Test: Was kann der Kinder-Roboter mit Spracherkennung?

Der kleine Droide von GILOBABY ist ein schöner Kinder-Roboter für Kleinkinder ab 3 Jahren (Kindergartenalter). Der smarte Kinder-Roboter bewegt sich vorwärts und rückwärts und dreht sich sowohl nach links, als auch nach rechts. Mit einer integrierten Spracherkennungsfunktion reagiert er entsprechend auf Gesagtes und mit der Touch-Funktion nimmt er auch Berührungen wahr. Der Lernroboter fördert die Koordination von Händen, Augen und dem gesprochenen Wort von Kleinkindern und erwartet auch eine gewisse Aufmerksamkeit von Deinem Kind. Mit einem Preis von unter 40 Euro ist der kleine Droide im unteren Preissegment bei den Lern- und Kinder-Robotern. Doch ob sich der kleine, süße Roboter lohnt, haben wir für Dich analysiert.

GILOBABY Spielzeugroboter im Kurzüberblick
  • 9/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 9/10
  • 9/10
    Spielspaß & Flexibilität - 9/10
  • 10/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 10/10
9.3/10

Zusammenfassung

  • Level: Kleinkinder => Anfänger
  • Alter: Ab 3 Jahren
  • Klasse: Kindergarten
  • Lernziel: Experimentieren
  • Programmierung: –
  • Programmiersprache: –

Unsere Erfahrungen mit dem kleinen Droiden von GILOBABY

Meine beiden Töchter lieben den kleinen, süßen Droiden! Kaum war der kleine Lernroboter angeliefert worden, wurde er in Windeseile ausgepackt. Los ging der Spaß, der bis heute nicht geendet ist. 😉

GILOBABY spricht Englisch (und ein bisschen Deutsch)

Der Roboter versteht und singt in Englisch, aber im Wiederholungsmodus – nach einer Sprachaufzeichnung – kann er natürlich das deutsche, gesprochene Wort wieder abspielen. Wir hatten auch gleich versucht die Uhrzeit abzufragen und danach einen Timer zu stellen, weil das meine Töchter von Alexa kennen; leider kann das der Droide nicht. Schade. Dennoch sind die Funktionen des Roboters sehr nett: Er hat Aufnahme-, Lauf- sowie Sprachunterscheidungsfunktionen. Die Lautstärke können wir zumindest regeln – das erfolgt über die Ohren – was ich sehr positiv finde, da heutzutage die Spiel- und Lernsachen immer so laut eingestellt sind.

GILOBABY: Toll, aber Schwierigkeiten mit Multitasking

Meine kleinste Tochter mag es mit dem Roboter zu sprechen und ihn zu steuern. Wenn man den Droiden jedoch zu viele Befehle gibt, indem man ihn beispielsweise gleichzeitig an beiden Ohren und an der Oberseites des Kopfes berührt, dann weiß der kleine Roboter nicht genau, welchen Befehl er zu befolgen hat. Das ist etwas blöd, da wenn wir mehrere Kinder im Haus haben, der Roboter von verschiedenen Händen gleichzeitig berührt wird.

Gut finde ich jedoch, dass der Droide nach einer gewissen Zeit sich von alleine abschaltet und so nicht unnötig Batterieleistung verschwendet wird, wenn man mal vergisst ihn abzuschalten. Das Gewicht des Droiden ist auch sehr gering, sodass meine jüngste Tochter ihn problemlos transportieren kann und die Optik ist einfach goldig.

Einfache Bedienung des GILOBABY Roboter durch Spracherkennung und Touch-Funktion

Der Lernroboter ist kinderleicht zu bedienen: Kinder können den Lernroboter einfach rufen, sofern der sprachgesteuerte Modus eingeschalten ist. Der kleine Droide antwortet entsprechend – je nach Befehl. Die Bedienung ist so einfach, dass die mitgelieferte Anleitung nicht wirklich benötigt wird. Kinder finden ohne Probleme und anhand ihrer Intuition die Funktionen des Roboters heraus. Das Gewicht und die Größe ist gut ausgewählt, um die Handhabung für Kleinkinder zu erleichtern.

Ein toller Roboter mit verschiedenen Funktionen für Kleinkinder zum Forschen, Erkunden und Lernen

Der süße Spielzeug-Roboter ist nicht allein ein netter Wegbegleiter, sondern fördert mit Hilfe verschiedener Funktionen das Erlernen des räumlichen Denken, das Entwickeln der Koordination und fördert zudem künstlerische Fähigkeiten. Folgende Funktionen bringt der kleine Droide mit:

  1. Tastsinn: Per Touch bzw. Berührung kann der Roboter gesteuert werden.
  2. Aktiv-Anzeige: Die kleinen Augen des Lernroboter zeigen an, in welchem Modus der Roboter ist.
  3. Sprachsteuerung: Mit dem Sprachsteuerungsempfang kann der Roboter Befehle erhalten.
  4. Aufzeichnung: Dem Roboter kann diktiert werden, was er dann entsprechend wiedergibt.
  5. Tanz: Mit dem Droiden können Kinder stundenlang tanzen und bringt so Freude in das Gesicht Deines Kindes – egal, ob Mädchen oder Junge.
  6. Singen: Der Roboter singt auch kindgerechte Lieder, die wiederum zum Tanzen verleiten und der Lernroboter ist dabei der passende Tanzpartner. 🙂

Wenn man nicht mehr mit dem Droiden auf Erkundungstour gehen will, kann Dein Kind einfach „Auf Wiedersehen” sagen und der Roboter schaltet sich aus.

Lieferumfang GILOBABY: Batterien sind erforderlich und werden mitgeliefert

Die Lieferung geht echt schnell und unkompliziert. Geliefert wird eine Packung mit dem Roboter, einer Anleitung und drei Batterien (AAA Batterien). That’s it!

Lohnt sich der smarte Roboter von GILOBABY? Unser Fazit zu dem süßen Mini-Roboter

Der kleine Droide ist ein sehr süßes und interessantes Spielzeug – aber eben ein Spielzeug und kein Experimentierkasten oder nicht vergleichbar zum Robo Wunderkind Baukasten oder LEGO MINDSTORM. Die Optik des Roboters ist sehr schön gelungen und das verwendete Material ist hochwertig. Wir finden, dass die Qualität des Roboters überdurchschnittlich ist.

Weniger Programmierung, mehr Spielzeug-Roboter – aber Altersgerecht!

Auch die Eigenschaften bzw. Funktionen des kleinen Droiden sind für Kleinkinder spannend und verleiten dazu, sich den ganzen Tag mit dem kleinen Roboter zu beschäftigen. Die Spracherkennung, wie auch die Berührungssteuerung funktionieren einwandfrei. Meine Töchter lieben den kleinen Fratz, weil sie ihr Englisch mit dem Droiden verbessern können. Gelegentlich bewegt sich der Droide im Wohnzimmer etwas langsamer, da wir dort Teppich ausgelegt haben und dadurch wahrscheinlich eine erhöhter Reibungsverlust vorherrscht.

Dass sich der Roboter von sich aus ausschaltet finde ich eine gelungene Funktion, um nicht unnötig die Batterieleistung zu senken. Auch die Lautstärkeregelung über die Ohren (Erfassungsbereich) finde ich klasse, weil mein Mann Spielzeuggeräusche nicht wirklich mag. Von unserer ganzen Familie gibt es eine klare Kaufempfehlung für den Roboter, auch gerade als Geschenk (Geburtstag, Weihnachten, Ostern, etc.) eine wirklich gute Alternative zu Lego oder Playmobil.

Was vor dem Kauf des Roboter-Spielzeugs von GILOBABY zu beachten ist

Der Roboter von GILOBABY gibt es lediglich in englischer Sprache. Zudem kann der kleine Droide nicht aufstehen, wenn er gegen die Wand oder ein Möbelstück fährt und umfällt, aber das passiert ja den besten Robotern und gelegentlich auch uns Menschen.

GILOBABY Spielzeugroboter im Kurzüberblick
  • 9/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 9/10
  • 9/10
    Spielspaß & Flexibilität - 9/10
  • 10/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 10/10
9.3/10

Zusammenfassung

  • Level: Kleinkinder => Anfänger
  • Alter: Ab 3 Jahren
  • Klasse: Kindergarten
  • Lernziel: Experimentieren
  • Programmierung: –
  • Programmiersprache: –
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.