AktuellesRoboterSpielzeug

Verschiedene Roboter Solarroboter Kits für Jungs und Mädchen

Ist dein Kind gerade in der Phase, wo es Roboter total cool findet? Oder hat dein Schatz die Autos oder das Puppenhaus satt? Soll dein Kind gefördert und sinnvoll beschäftigt werden? Ist es dir wichtig, dass dein Kind etwas lernt und dabei auch noch Spaß hat? Dann ist der neue innovative Roboter Kinder Solarroboter Kit 12 in-1-Sets amazon, genau das Richtige für dich und dein Kind.

Vorstellung des Roboter Kinder Solarroboter Kit 12 in-1-Sets

Der kultige Roboter muss mittels Anleitung von deinem Kind selber zusammengebaut werden. Es gibt dabei 12 verschiedene Modelle, die gebaut werden können. Jedes Modell hat hier ein unterschiedliches Schwierigkeitsgrad. Somit ist es für Kinder ab 8 Jahren bis 12 Jahren bestens geeignet. Dadurch lernt dein Kind, wie Roboter funktionieren. Somit wird die Vorstellungskraft deines Kindes im Technologiebereich enorm verbessert und für die Zukunft gefördert. Es ist somit ein Roboter Kinder Sets 12 in 1.

Der Solarmodus

Im Lieferumfang ist ein Solarmodul enthalten. Dieses benötigt direktes Sonnenlicht, um Strom für die Bewegung des Roboters zu erzeugen. Hier kann jedoch auch der Batteriemodus mittels AAA-Batterien verwendet werden. Somit kann der Roboter Kinder Solarroboter draußen bei schönem Sonnenlicht verwendet werden oder auch drinnen.

Die Bewegung des Roboters

Dieser kann sich auf dem Land genauso wie auf dem Wasser bewegen, das ist wirklich cool. Genauso kann er auch kriechen sowie rennen und schweben. Selbst schwimmen kann der Roboter!

Diese großen Lerneffekte hat der Solarroboter für dein Kind

Dein Kind lernt dadurch Anleitungen zu verstehen und auch umzusetzen. Dabei wird die Motorik geschult und das Bauen an sich erlernt. Zudem erlernt dein Kind dann die ersten Schritte beim Thema Roboterbau. Dies fördert besonders das logische Denken und die Vorstellungskraft wird damit ebenfalls geschult. Des Weiteren werden die Sinne für den Bereich der Technologie geschärft. Kinder lernen so, wie Roboter konstruiert werden und wie Solarenergie genutzt wird. Die manuelle Geschicklichkeit wird dadurch genauso entwickelt wie Fähigkeiten zur Problemlösung. Stück für Stück wird so das Selbstvertrauen gestärkt. Wenn dieses Projekt gemeinsam mit anderen Kindern durchgeführt wird, fördert dies die Teamarbeit und die Zusammenarbeit.

Für wen der Roboter geeignet ist

Generell ist der Roboter bestens für Kinder zwischen 8 bis 12 Jahren geeignet. Kinder, die sich für Roboter interessieren, haben damit natürlich besonders viel Freude. Es ist auch für technologiebegeisterte Kinder gedacht oder welche, die gerne bauen. Kinder, die beispielsweise gerne mit Legosteinen bauen, werden den Roboter lieben.

Sollte es pädagogische Defizite geben wie logisches Denken (Mathe), kann hier auch zur Förderung der Roboter Kinder Sets eingesetzt werden. Besonders Kinder, die nicht viel Selbstbewusstsein haben und eher schüchtern sind, profitieren von dem Solarroboter. Durch den Erfolg beim Bauen wird das Selbstvertrauen gestärkt und somit auch das positive Selbstbewusstsein. Auch Kinder, die tollpatschig sind, können dadurch profitieren. Die Motorik und Geschicklichkeit wird durch den Lernroboter ja geschult.

Roboter Kinder Solarroboter bei amazon

Hier wird der Roboter Kinder sehr schnell versendet und es gibt einen erstklassigen Kundenservice. Des Weiteren gibt es Videos vom zusammengebauten Roboter zu sehen. Die gängigsten Fragen werden dort gestellt und es gibt zahlreiche Kundenbewertungen mit Bildern und Videos. Mit 4,2 von 5 Sternen schneidet der Roboter Solarroboter amazon in den Kundenbewertungen durchaus gut ab. Besonders gut bewertet wurde die Verpackung. Die Teile sind in Matten gewickelt, damit diese auch heile bei dir ankommen. Den Eltern gefällt der Sonnenroboter fast genauso gut wie den Kindern. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist zudem sehr fair. Für den kleinen Preis bietet es eine hochwertige Verarbeitung an. Einziges Manko, welches erwähnt wird, ist das die Kabel am Motor sehr zierlich sind und daher abbrechen könnten. Rundum sind die Kunden jedoch sehr zufrieden.

Roboter Kinder Sets Vergleich

Clementoni: Dieser ist etwas teurer wie das Vergleichsprodukt und hat ein anderes Design. Dieser Roboter muss auch zusammengebaut werden und bietet hierzu eine App an. Dieser Roboter kann mit Geräuschen gestartet und gesteuert werden. Jedoch fehlt es diesem an einen Solarmodul und somit einer zusätzlichen Lernquelle.

KIDWILl: Dieser bringt ein Solarmodul mit und liegt im mittleren Preissegment. Dafür kann dieser Solarroboter noch viel individueller gebaut werden. Beispielsweise als Auto, Roller oder Hund.

Robotime 3D Holz: Dieser ist auch solarbetrieben. Der Preis ist hier am höchsten. Dieser wird jedoch nicht richtig zusammengebaut, sondern eher zusammengepuzzelt. Das empfohlene Alter liegt hier auch etwas höher bei 14 Jahren aufwärts. Das Material ist hie zudem Holz und nicht Plastik, wie bei den Vergleichsprodukten.

Roboter Kinder Sets Test

Roboter, die ab 9 Jahren deklariert werden, sind im Aufbau komplex. Im Gegensatz zu den Robotern, die teilweise auch schon ab 3 Jahren verkauft werden. Mit den Anleitungen können Zusammenhänge gut verstanden und gemeistert werden. Es gibt jedoch auch Situationen, wo Kinder etwas überfordert sein können. Hier bietet sich dann die Hilfe eines Erwachsenen an. Wie du jedoch weißt, lernen Kinder super aus Fehlern. Roboter ab 12 Jahre weisen schon einen pädagogischen Spielspaß auf. Hier müssen logische Zusammenhänge verstanden und umgesetzt werden. Dabei gibt es ganz verschiedene Modelle, je nach Geschmack des Kindes. Sei es ein Roboterhund, Auto oder die herkömmliche Version eines menschlichen Roboters.

Mittlerweile wurde schon alles digitalisiert. Daher lernen so die Kinder, die Welt des Programmierens kennen. Die Roboter eignen sich auch super für schulische Projekte. Hier gibt es einen neuen Begriff: MINT-Fächer. Das sind Schulfächer wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Diese Fächer werden in der Zukunft wichtiger werden wie Deutsch, Englisch oder Sport. Der Lernstoff wird komplexer werden und neue Themengebiete bearbeitet. So werden die Kinder darauf auf spielerische Art und Weise vorbereitet.

Wir alle nutzen Technik heutzutage, daher ist es so wichtig, dass Bewusstsein für Technik zu schärfen und schon bei Kindern zu vertiefen. Nur so können die großen Techniker der Zukunft geboren werden. Geschult werden dabei Fähigkeiten im Themengebiet Technik, Robotik, Elektrotechnik. Konstruktion. Dies öffnet weitere Berufszweige wie Elektroniker, Mechatroniker, Industrieelektriker oder auch IT-Systemelektroniker. Am besten eignen sich dazu Roboter, die den Kindern Interesse und Wissen sowie auch Neugier erwecken. Genau das ist in den Tests passiert. Bei groß und klein.

Fazit

Roboter sind etwas für Kinder, die neugierig sind und viel Beschäftigung brauchen. Zudem stärken Roboter viele Fähigkeiten und machen einfach Spaß! Es trainiert die Kinder, am Ball zu bleiben und mittels Nachdenken Lösungen zu finden. Zudem stärkt es das Belohnungssystem im Gehirn für mehr Selbstbewusstsein bei Erfolg des Baus. Roboter gibt es hier bereits ab 3 Jahre bis Luft ganz nach oben. Es werden auch Roboter für Erwachsende angeboten. Zudem können die Roboter gute Erfolge im Schulsystem aufweisen. Es lohnt sich einmal mit einem kleineren Roboter anzufangen um sich dann nach oben zu spielen /arbeiten. Weitere Roboter findest Du hier:

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 28.11.2021. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.