Ratgeber

Programmieren lernen für Kinder ab 3 Jahre

Viele in meinem Bekanntenkreis machen sich verrückt, dass ihre Kinder mit ganz jungen Jahren noch nicht wirklich Technik- oder Programmier-affin sind und ständig nur malen, toben oder vor dem Smartphone oder Tablet sitzen und „daddeln“ wollen.

Da versuche ich immer zu beruhigen und aus meinem Erfahrungsschatz und das meines Ehemanns aufzuzeigen, dass Kinder an Themen langsam und mit Freude herangeführt werden sollten. Ein „Du musst jetzt programmieren lernen“ funktioniert vielleicht kurzfristig; langfristig nimmt man Kleinkindern dadurch eventuell denn Spaß an dem zukunftsrelevanten Thema Programmierung weg und das solltet Ihr bitte vermeiden.

Kleinkinder langsam und mit Spaß an die Programmierung führen

Mein Ehemann und ich haben uns lange Gedanken hierzu gemacht, wie wir unseren Kindern die Themenfelder Programmierung und Technik näher bringen wollen. Da mein Mann ein kleiner „Technik-Nerd“ ist, wollte er so früh wie möglich unsere Kinder an die Programmierung heranführen. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Spiele, Roboter und Tablets angeschaut, die wir unseren Kleinkindern zum Geburtstag, an Ostern oder Weihnachten geschenkt haben, um dann gemeinsam mit unseren Kindern sich den Themenfeldern zu nähern.

Spiele für den leichten Einstieg in die Programmierwelt

In den letzten Jahren haben wir unseren Kindern verschiedene Spiele besorgt bzw. haben unsere Kinder Spiele von Großeltern, Verwandten und Bekannten erhalten. Das Spiel Robot Turtles von ThinkFun (hier unser Testbericht) kann ich Euch dabei wirklich empfehlen. Mit dem Brettspiel lernen Kinder spielerisch programmieren und das in der Gruppe (2 bis 5 Spielern). In 4 Spielarten können Kinder mit dem Brettspiel kindgerecht Programmieren lernen. Dabei liegt der Fokus auf der Unterstützung vom logischen Denken und Kombinieren.

Mit unseren Kindern spielen wir das Brettspiel wöchentlich und haben gemeinsam richtig viel Spaß. Dabei überzeugt das Brettspiel vor allem durch den Spielspaß und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Du mehr über das Brettspiel wissen willst, schau einfach die entsprechende Übersichtsseite für Lern-Brettspiele an.

Mit Deinem Roboter-Freund tolles Erleben und dabei auch noch spielerisch lernen

Durch den Kindergarten meiner Tochter haben wir die Biene Bee Bots kennengelernt. Sowohl mein Mann, als auch ich, hatten die kleinen Bienen-Roboter nicht auf dem Schirm und waren dann umso hellauf begeistert, als unsere Tochter anfing, die ganze Zeit von „Bienen“ zu reden. Im Kindergarten wurden Parcours mit zahlreichen Hindernissen aufgebaut, um mit den Bee Bots diese zu umfahren bzw. zu meistern. Mit strahlenden Augen erzählte unsere Tochter stets von den „Bienen“, sodass wir uns auch zwei Bee Bots besorgt haben und nun gleicht unsere Wohnung gelegentlich einem Hindernislauf.

Die Bee Bots sind mit den Tasten auf dem Rücken kinderleicht zu programmieren. Hierbei können bis zu 40 Anweisungen gespeichert werden und zusätzlich blinken die Bee Bots mit den Augen und geben Töne. Ein wirklich guter und sinnvoller Einsteiger-Roboter für Kleinkinder. Sofern Du mehr über den Spaßfaktor wissen willst, lies einfach weiter in unserem BeeBots Testbericht.

Handliches Tablet für Kleinkinder mit sinnvollem Lernumfang

Tablets gibt es wie Sand am Meer – auch viele für Kleinkinder ab 3 Jahren. Da ich finde, dass man Kleinkinder unter 6 Jahren nicht mit zahlreichen Funktionalitäten, Soundeffekten und Erweiterungsmöglichkeiten überfordern soll, habe ich unserer jüngsten Tochter das Smart Kids Tablet von Vtech besorgt. Es wirkt zwar ein bisschen, als ob das Tablet sehr „billig“ aussieht und als ob das es ein Teil des „Happy Meals” sein könnte. Jedoch adressiert der Funktionsumfang des Smart Kids Tablet wichtige Aspekte, die im Kleinkinderalter relevant sind und überfordert Kinder somit nicht.

Meine Tochter ist von den 9 spannenden und kindgerechten Aktivitäten vollauf begeistert. Auch wir sind sehr zufrieden, da das Tablet die Reaktionsfähigkeit sowie das frühkindliche Lernen unserer Tochter fördert, indem sie 5 Lernspiele zu Buchstaben, Anfangsbuchstaben, Buchstabenreihen sowie Lauten und 3 Minispiele zu Reaktionsfähigkeit, Musik und Rollenspiel nutzen kann. Mit Hilfe der ABC-Tastatur kann das Alphabet gelernt werden und 12 Melodien unterstützen den Spaß beim Lernen. Zudem existiert eine Abschaltautomatik, sodass die Nutzung reglementiert werden kann und das Kind vor Verletzungen geschützt wird. Hier kannst Du mehr über das Smart Kids Tablet von Vtech lesen.

Übersicht: Unsere Brettspiel-Empfehlungen für Kinder ab 3 Jahren

Name
ThinkFun Robot Turtles
Unser Tipp
Learning Resources Code and Go Maus-Mania
Bild
THINK FUN / Alexandria/USA Robot Turtles Brettspiel
Learning Resources Code & Go Maus-Mania Brettspiel
Preis
38,00 EUR
19,90 EUR
Unsere Bewertung
8.3 von 10
8.4 von 10
Zum Testbericht
Name
ThinkFun Robot Turtles
Bild
THINK FUN / Alexandria/USA Robot Turtles Brettspiel
Preis
38,00 EUR
Unsere Bewertung
8.3 von 10
Zum Testbericht
Unser Tipp
Name
Learning Resources Code and Go Maus-Mania
Bild
Learning Resources Code & Go Maus-Mania Brettspiel
Preis
19,90 EUR
Unsere Bewertung
8.4 von 10
Zum Testbericht

Übersicht: Unsere Roboter-Empfehlungen für Kinder ab 3 Jahren

Name
Learning Resources Robotermaus
Unser Tipp
Bee Bot
Programmierbare Haustiere
Preis-Sieger
Roboterhund Harry
Bild
Learning Resources Robotermaus zum Programmieren & Loslegen, kinder programmieren spielzeug,...
BEE BOT EL00363 Wiederaufladbarer programmierbarer Bodenroboter
Learning Resources Coding Critters – Programmierbare Haustiere: Scamper & Sneaker
WEofferwhatYOUwant Roboterhund Spanish Harry. Der süße Dalmatiner Welpe reagiert auf Berührungen...
Preis
39,60 EUR
109,00 EUR
56,40 EUR
22,99 EUR
Unsere Bewertung
8.4 von 10
9.3 von 10
9.3 von 10
8.8 von 10
Name
Learning Resources Robotermaus
Bild
Learning Resources Robotermaus zum Programmieren & Loslegen, kinder programmieren spielzeug,...
Preis
39,60 EUR
Unsere Bewertung
8.4 von 10
Zum Testbericht
Unser Tipp
Name
Bee Bot
Bild
BEE BOT EL00363 Wiederaufladbarer programmierbarer Bodenroboter
Preis
109,00 EUR
Unsere Bewertung
9.3 von 10
Zum Testbericht
Name
Programmierbare Haustiere
Bild
Learning Resources Coding Critters – Programmierbare Haustiere: Scamper & Sneaker
Preis
56,40 EUR
Unsere Bewertung
9.3 von 10
Zum Testbericht
Preis-Sieger
Name
Roboterhund Harry
Bild
WEofferwhatYOUwant Roboterhund Spanish Harry. Der süße Dalmatiner Welpe reagiert auf Berührungen...
Preis
22,99 EUR
Unsere Bewertung
8.8 von 10
Zum Testbericht

Übersicht: Unsere Tablet-Empfehlungen für Kinder ab 3 Jahren

Name
Boxiki kids Englisch Lern-Tablet
Unser Tipp
Smart Kids Tablet
Ravensburger Ministeps
Preis-Sieger
Fisher-Price Lernspielzeug Tablet
Fisher-Price HGX00 - Lernspaß
Bild
Boxiki kids Englisch Lern-Tablet, lustiges Handy mit 6 Lernspielen für Kinder, Lernspielzeug
Vtech 80-169204 - Smart Kids Tablet
Ravensburger ministeps 04476 - Mein allererstes Tablet
Fisher-Price Lernspaß, Lernspielzeug für Kleinkinder, Smart Stages Tablet Computer-Attrappe mit...
FISHER-PRICE Lernspaß Homeoffice Laptop – elektronisches Lernspielzeug mit...
Preis
29,99 EUR
21,15 EUR
Preis nicht verfügbar
16,99 EUR
19,89 EUR
Unsere Bewertung
8.1 von 10
8.4 von 10
8.6 von 10
8.3 von 10
8.4 von 10
Name
Boxiki kids Englisch Lern-Tablet
Bild
Boxiki kids Englisch Lern-Tablet, lustiges Handy mit 6 Lernspielen für Kinder, Lernspielzeug
Preis
29,99 EUR
Unsere Bewertung
8.1 von 10
Zum Testbericht
Unser Tipp
Name
Smart Kids Tablet
Bild
Vtech 80-169204 - Smart Kids Tablet
Preis
21,15 EUR
Unsere Bewertung
8.4 von 10
Zum Testbericht
Name
Ravensburger Ministeps
Bild
Ravensburger ministeps 04476 - Mein allererstes Tablet
Preis
Preis nicht verfügbar
Unsere Bewertung
8.6 von 10
Zum Testbericht
Preis-Sieger
Name
Fisher-Price Lernspielzeug Tablet
Bild
Fisher-Price Lernspaß, Lernspielzeug für Kleinkinder, Smart Stages Tablet Computer-Attrappe mit...
Preis
16,99 EUR
Unsere Bewertung
8.3 von 10
Zum Testbericht
Name
Fisher-Price HGX00 - Lernspaß
Bild
FISHER-PRICE Lernspaß Homeoffice Laptop – elektronisches Lernspielzeug mit...
Preis
19,89 EUR
Unsere Bewertung
8.4 von 10
Zum Testbericht

Das Wichtigste: Spaß an der Sache

Es gibt, wie Du gesehen hast, viele Produkte und Hilfsmittel für die Programmiererinnen und Entwickler von morgen. Vergiss dabei einfach nicht, dass gerade im jungen Alter der Spielspaß an oberster Stelle stehen sollte.

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 12.06.2024. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert