EquipmentTablets für Kinder

Ravensburger Ministeps im Test: Das Spielzeug-Tablet für die Kleinsten

Klar, Kinder würden den Eltern oder größeren Geschwistern gerne vieles nachmachen – und dazu zählt manchmal auch, ein eigenes Tablet zu haben. Doch es muss nicht immer ein Tablet-Computer sein – mit dem „Kinder-Tablet” Ministeps von Ravensburger gibt es ein interaktives Spielzeug-Tablet, um genau diesen Markt zu bedienen.

Ähnlich wie das Fisher Price Tablet-Spielzeug bietet das Ravensburger Ministeps Tablet für Babys und Kleinkinder ab 9 Monaten eine vernünftige Alternative zum Tablet PC und ist vor allem durch das berührungsempfindliche „Display” spielend leicht zu bedienen. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 29,99 Euro gehört das farbenfrohe Lern-Tablet zum unteren Preissegment. Ob sich das Kinder-Tablet aus dem Hause Ravensburger bereits für die Kleinsten lohnt, haben wir uns im Detail angeschaut.

  • 9.5/10
    Sicherheit und Schutz - 9.5/10
  • 8/10
    Technische Ausstattung - 8/10
  • 8/10
    Kompatibilität und verfügbare Programme - 8/10
  • 9/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 9/10
8.6/10

Zusammenfassung

  • Mit Licht, Musik, Sprache und Geräuschen
  • Reagiert bereits auf leichten Fingerdruck
  • 6 abwechslungsreiche Lernspiele rund um den Bauernhof
  • Benötigt 3 Micro-Batterien AAA/LR03 (enthalten)
  • Größe: circa 20 x 15 cm

Meine Erfahrungen mit dem Ministeps von Ravensburger

Das Kinder-Tablet Ministeps von Ravensburger ist ein schönes, kinderfreundliches Lern-Tablet für die Allerkleinsten, mit einem leuchtend orangenen Gehäuse! Aus meiner Sicht macht das Tablet erst so ab 12 Monaten Sinn, da die Treffsicherheit der Finger von den Kindern entsprechend ausgebildet sein muss – man kann aber auch jüngere Babys ab 6 oder 9 Monaten bereits an das Kinder-Tablet heranführen. Das Tablet regt die Sinne der Kleinsten auf vielfältige Art an: Entdecken, Begreifen sowie Lernen. Super ist, dass das Lern-Tablet von Ravensburger speichelfest und sehr stabil ist, sodass es auch beim Runterfallen oder Ansabbern noch wie am ersten Tag funktioniert.

ANGEBOT
Ravensburger ministeps 04476 - Mein allererstes Tablet
  • Mit Licht, Musik, Sprache und Geräuschen
  • Reagiert bereits auf leichten Fingerdruck

Eine pädagogische Ergänzung für Dein Kind

Die Standardsprache ist deutsch; angeblich kann das Tablet aber auch andere Sprachen – habe ich aber noch nicht ausgetestet. Mit den Tönen und Liedern wird die Aufmerksamkeit auch von Babys geweckt. Dabei sind zahlreiche, altbekannte Kinderlieder, wie beispielsweise „Alle meine Entchen” oder „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“, auf dem Ministeps aufgespielt. Wenn der Ton nervt, kann dieser aber leider nicht abgestellt werden. Das Lern-Tablet ist eine pädagogische Ergänzung und fördert schön und spielerisch die geistigen sowie körperlichen Fertigkeiten von Kindern.

Technische Spezifikation des Kinder-Tablet von Ravensburger

Das Ministeps Kinder-Tablet wird laut Ravensburger mit viel Hingabe und Sorgfalt entwickelt und dabei nach strengen Qualitäts- und Sicherheitskriterien kontrolliert, was sich sehr positiv anhört. Was das Kinder-Tablet sonst so zu bieten hat, thematisieren wir nachfolgend:

  • Display: Das Display ist berührungsempfindlich, sodass auch die Kleinsten kinderleicht das Kinder-Tablet bedienen können.
  • Abmessungen: Das Kinder-Tablet hat eine Größe von 50x220x300 mm und ist daher auch für die Kleinsten „greifbar”.
  • Gewicht: Mit einem Gewicht von 417 g ist das Lern-Tablet ein leichtes Gerät für die Allerkleinsten.
  • Akku-Laufzeit: Das Lern-Tablet Ministeps verwendet drei Micro-Batterien AAA, eine Laufzeit ist daher nicht wirklich prognostizierbar. Bei uns haben wir nach 6 Monaten die Batterien gewechselt.

Variationen des Ministeps Kinder-Tablet von Ravensburger

Das Ministeps Lern-Tablet gibt es lediglich in einer Variation:

  • Speicherplatz: Das Kinder-Tablet Ministeps hat sechs abwechslungsreiche Lern-Apps. Weitere Inhalte können nicht abgespeichert werden.
  • Verfügbare Farben/Motive: Das Lern-Tablet gibt es lediglich in einer Variante.
  • Sonstiges: Ein Ein- und Ausschalter ist vorhanden. Leider ist dieser so platziert, dass er leicht erreichbar ist und so kann das Lern-Tablet leicht ausgeschalten werden.

Was macht das Ministeps Lern-Tablet von Ravensburger kindertauglich?

Das farbenfrohe Lern-Tablet Ministeps hat ein berührungsempfindliche Display, sodass auch Kleinkinder kinderleicht mit dem Tablet interagieren können.

Mit lustigen Licht- sowie Soundeffekten und den sechs abwechslungsreichen Lern-Apps rund um den Bauernhof vermittelt das Ravensburger Ministeps Tablet kindgerecht zahlreiche Lerninhalte für Kinder ab 9 Monaten und fördert unterschiedliche Sinne. U.a. können Tiergeräusche und weitere Suchinhalte entdeckt, Sätze sowie lustige Reime vermittelt werden. Auch als Musikinstrument kann das Kinder-Tablet verwendet werden. Mit verschiedenen Funktionen sowie Schwierigkeitsgraden werden Kinder unterschiedlichen Alters gefördert.

Lieferumfang: Kinder-Tablet von Ravensburger mit Batterien

Im Lieferumfang des Ministeps ist das Tablet von Ravensburger sowie drei AAA Batterien. Mehr ist nicht notwendig, um die Allerkleinsten glücklich zu machen.

Lohnt sich das Kinder-Tablet von Ravensburger für die Allerkleinsten? Unser Fazit

Das Ministeps Kinder-Tablet hat viele Funktionen für Kleinkinder ab 9 Monaten, eine stabile Bauform und ist auch von der Lautstärke angemessen – auch wenn man den Ton nicht abschalten kann. Mit den unterschiedlichen Apps werden die Allerkleinsten zum Nachahmen aufgefordert und fördert zudem die Kreativität der Kleinkinder. Teilweise muss man die Objekte auf dem Lern-Tablet exakt treffen, was bei den Kleinsten ab und an schwieriger ist.

ANGEBOT
Ravensburger ministeps 04476 - Mein allererstes Tablet
  • Mit Licht, Musik, Sprache und Geräuschen
  • Reagiert bereits auf leichten Fingerdruck

Die Apps und Lieder sind schön und die Ideen dahinter finde ich gelungen. Das Lern-Tablet ist ein wirklich guter Start, um den Bildungsauftrag zu neuen Medien zu erfüllen. Ein wirklich schönes Geschenk zum ersten Geburtstag oder als Weihnachtsgeschenk von den Großeltern.

Was vor dem Kauf des Kinder-Tablets von Ravensburger zu beachten ist

Das Lern-Tablet Ministeps von Ravensburger hat keine WLAN-Funktion: Eine Internetverbindung wird auch nicht benötigt. Zudem kann man keine Kopfhörer an das Tablet anschließen. Das Tablet wird zwar für Kinder ab 9 Monaten empfohlen; besser sind aus meiner Sicht 12 Monate und älter.

Ravensburger Ministeps: Mein allererstes Tablet im Kurzüberblick
  • 9.5/10
    Sicherheit und Schutz - 9.5/10
  • 8/10
    Technische Ausstattung - 8/10
  • 8/10
    Kompatibilität und verfügbare Programme - 8/10
  • 9/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 9/10
8.6/10

Zusammenfassung

  • Mit Licht, Musik, Sprache und Geräuschen
  • Reagiert bereits auf leichten Fingerdruck
  • 6 abwechslungsreiche Lernspiele rund um den Bauernhof
  • Benötigt 3 Micro-Batterien AAA/LR03 (enthalten)
  • Größe: circa 20 x 15 cm

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 20.09.2021. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.