SpieleSpielzeug

ThinkFun Code Master Spiel: Lohnt sich das „Smart Game”?

Das Code Master Brettspiel von ThinkFun (das wiederum zu Ravensburger gehört) ist für Kinder ab 8 Jahre gedacht. Das Spiel ist lediglich für einen Spieler ausgelegt, der im Spiel einen Avatar – Avatar bedeutet dabei eine künstliche Person oder ein grafischer Stellvertreter einer echten Person – programmiert. Mit Hilfe des Avatars sollen Kristalle im Spiel eingesammelt und zum Schluss das magische Portal erreicht werden.

Hierbei werden Kinder auf spielerische Art und Weise das Programmieren, logische Denken sowie die vorausschauende Planung beigebracht. Code Master ist bereits für unter 30 Euro zu erhalten und ist damit im mittleren Preissegment bei Kinderspiele zum Erlernen der Programmierung.

ThinkFun Code Master Spiel im Kurzüberblick
  • 7.5/10
    Programmierbarkeit - 7.5/10
  • 8/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 8/10
  • 8.5/10
    Spielspaß & Flexibilität - 8.5/10
  • 9/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 9/10
8.3/10

Zusammenfassung

  • Level: Anfänger – Fortgeschrittene
  • Alter: Ab 8 Jahre
  • Klasse: 3. bis 7. Klasse
  • Lernziel: Logisches Denken
  • Programmierung: „Offline“ mit Karten
  • Programmiersprache: –

Unsere Erfahrungen mit dem Code Master Spiel

Wir spielen gerne Brettspiele, auch Brettspiele für Kinder. Dieses Spiel ist jedoch anders! Anstatt gemeinsam oder gegeneinander zu spielen, darf sich bei diesem Spiel jeder alleine an an die Sache machen und mit dem Code Master Spiel das Programmieren erlernen. Meine älteste Tochter – 6 Jahre – konnte ohne große Hilfe die ersten Level ohne unsere Unterstützung meistern, obwohl das Spiel eher für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren angedacht ist. Ich denke, dass man Kinder auch schon mit 6 Jahren an das Spiel heranführen kann und diese dabei unterstützen kann.

ThinkFun 76345 - Code Master
  • Konzentrationsspiel
  • ab 8 Jahre

Süßes Brettspiel im Minecraft-Look

Das Spiel wird von Level zu Level schwieriger und bringt so Schrittweise das Programmieren bei. Der Charakter erinnert dabei an das Computerspiel Minecraft, hat damit aber nichts zu tun (dazu aber gleich mehr). Im Code Masters Spiel hat der Spieler den „Programmablauf” der Spielfigur mit den unterschiedlichen Plättchen zu programmieren, sodass die Figur danach entsprechend bewegt wird. Hierzu sind keine Programmierkenntnisse notwendig. Wir finden, dass das Lernspiel auf unterhaltsame und kindgerechte Art und Weise Kinder an das Programmieren heranführt.

Ein Brettspiel für echte Knobler

Das Lernspiel Code Master ist für wahre Knobler gedacht. Schritt für Schritt, Level für Level meistert man unterschiedliche Wege und Herausforderungen und hat unterschiedliche Dinge zu berücksichtig. Das wechselnde Szenario je Level bringt Spannung pur in das Spielgeschehen und vermeidet Langeweile bei den Kindern bei den 60 Level. Gespielt wird wie bei einem normalen Computerspiel. Dabei wird mittels verschiedenen Plättchen auf einem Vorgangsplan (Scroll) die Laufwege der Figur festgelegt. Die Figur wird so nach diesen Angaben bewegt; sogleich wird kontrolliert, ob der „programmierte Ablauf” funktioniert. Dadurch wird bei Kindern das logische Denken, vorausschauende Planen sowie Programmiereigenschaften gefördert.

Code Master mittels Minecraft-Optik zum Kult-Lernspiel

Wenn man Minecraft kennt und mag, dann wird man das Code Master Brettspiel lieben. In der Minecraft-Optik ist alles etwas pixeliger und nicht so sehr auf „Hochglanz” poliert. So sind beispielsweise auch die Pläne des Spiels lediglich mit einer Ringbindung zusammengefasst. Durch die etwas „einfache” Gestaltung des Spiels wird der Fokus auf die inhaltlichen Aspekte gelegt; der Spielspaß wird dabei nicht reduziert. Bei den zehn Landkarten gibt es je sechs Programmieraufgaben. Hierbei besteht die Programmierung hauptsächlich daraus, die korrekte Reihenfolge des Wegs herauszufinden, um die Figur vom Startplatz zum Ziel zu bekommen. Dabei sind die Farben der Wege vorgegeben und die richtige Reihenfolge ist durch den Spieler zu programmieren. Das Programmieren ist bei Code Master das Legen von farbigen Plättchen auf einen Vorgangsplan.

Lieferumfang des Code Master Brettspiel

Bei dem Spiel gibt es Vorgangspläne im Guide-Scroll-Book, Funktionspläne im Map Book, die Lösungen auf dem Lösungs-Faltblatt, verschiedene Marker und Figuren. Die Anleitung im Instruktionsmanual ist ebenso im Lieferumfang beigelegt und ist in Deutsch, Niederländisch, Französisch, Englisch und Spanisch verfügbar.

Lohnt sich Code Master?

Im Großen und Ganzen handelt es sich bei dem Lernspiel Code Master um ein (anspruchsvolles) Logikspiel. Man sollte keine „Angst” vor dem Spiel haben, weil es das Thema Programmierung adressiert. Im Gegenteil: Das Spiel führt auf spielerische Art und Weise an das Programmieren heran. Dabei muss man immer mehr Möglichkeiten beleuchten, desto höher das erreichte Level. Logisches Denken, vorausschauendes Planen und die Annäherung zur Programmierung macht das Lernspiel sehr attraktiv für Eltern, dass ihre Kinder ab 8 Jahren spielerisch gefördert werden – und das ohne elektronisches Gerät. Meine beiden Töchter nutzen ihre Playmobil- und Schleich-Figuren für das Spiel und haben dadurch ganz viel Spaß.

ThinkFun 76345 - Code Master
  • Konzentrationsspiel
  • ab 8 Jahre

Code Master ist echt gut bei uns angekommen, vor allem auch wegen der Optik und des „einfachen” sowie überschaubaren Umfangs. Aus unserer Sicht sind Brettspiele immer eine gute Investition, auch das Code Master Spiel würden wir wieder kaufen und daher eine von uns gute Empfehlung, auch als Geschenk für den Geburtstag oder für Weihnachten!

Was vor dem Kauf des Code Master Brettspielzu beachten ist

Das Brettspiel ist für einen Spieler und kann daher nicht mit anderen Spielern zusammen gespielt werden. Das kann zu Beginn etwas befremdlich sein; ist es aber nicht wirklich, wenn man denkt, dass Kinder auch alleine irgendwelche Spiele auf dem Handy spielen.

ThinkFun Code Master Spiel im Kurzüberblick
  • 7.5/10
    Programmierbarkeit - 7.5/10
  • 8/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 8/10
  • 8.5/10
    Spielspaß & Flexibilität - 8.5/10
  • 9/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 9/10
8.3/10

Zusammenfassung

  • Level: Anfänger – Fortgeschrittene
  • Alter: Ab 8 Jahre
  • Klasse: 3. bis 7. Klasse
  • Lernziel: Logisches Denken
  • Programmierung: „Offline“ mit Karten
  • Programmiersprache: –

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 24.10.2020. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.