RoboterSpielzeug

Anki 000-00067 Cozmo Roboter, Mehrfarbig: Ist dieser Roboter einen Kauf wert?

Der Cozmo Roboter ist ein sehr süßer Weggefährte, den man einfach nur lieb haben muss. Mit Cozmo können Kinder spielen oder die Welt der Roboter erkunden. Der Roboter ist vor allem für die Kinder, die noch keine Programmiererfahrung haben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen möchten. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,99 Euro ist der kleine Roboter nicht ganz günstig für seine Größe und etwas teurer als der Dash-Roboter von Wonder Workshop, aber einer der beliebtesten Roboter, die es derzeit gibt. Wir haben den kleinen Cozmo Roboter getestet, um herauszufinden, warum dieser Roboter so beliebt ist.

  • 8/10
    Programmierbarkeit - 8/10
  • 8.5/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 8.5/10
  • 9.5/10
    Spielspaß & Flexibilität - 9.5/10
  • 7.5/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 7.5/10
8.4/10

Zusammenfassung

  • Level: Anfänger
  • Alter: Ab 8 Jahren
  • Klasse: 1. – 5. Klasse
  • Lernziel: Logisches Denken, Kombinieren
  • Programmierung: Über App
  • Programmiersprache: –

Meine Erfahrungen mit dem Cozmo Roboter

Der kleine Roboter Cozmo ist ein wirklich zauberhaftes Spielgerät für Klein und Groß – auch ich hatte meinen Spaß mit dem kleinen Wegbegleiter. Durch sein niedliches – fast schon Tamagotchi-ähnliches – Aussehen will man sich unbedingt die ganze Zeit um ihn kümmern.

Cozmo: Der Tamagotchi-Roboter?

Ähnlich wie die früheren Tamagotchis, will auch Cozmo gefüttert werden und man soll auch mit ihm spielen bzw. sich mit ihm beschäftigen. Cozmo kann aber weit mehr sein als nur ein Spielzeug und ist viel anspruchsvoller als ein reines Spielgerät. Mit Hilfe des Cozmo Roboters können Kinder verschiedenes lernen: Programmieren, aber auch Fürsorge für den kleinen Roboter. Durch den Cozmo werden Kinder mit allen MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) in Berührung gebracht. So ist natürlich auch das Thema Robotik ein wichtiger Aspekt bei dem kleinen Roboter. Außerdem gibt es die Möglichkeit den Cozmo individuell zu programmieren, was auch wieder den Entdeckergeist von Kindern fördert.

Menschliche Charakterzüge bei dem kleinen Roboter Cozmo

Der kleine Roboter Cozmo ist ständig am plaudern. Außerdem gähnt er, wenn er aufwacht und begrüßt gelegentlich auch die Familienmitglieder mit den Namen. Hierzu muss in der App der Name eingeben werden, sodass Cozmo das Gesicht dem Namen zuordnen kann. Und prompt piepste er den entsprechenden Namen nach und freut sich. Super süß, wie die Hersteller das hinbekommen haben.

Lernroboter mit Emotionen

Wenn er mit seinen Würfeln spielt, dann freut er sich gelegentlich, ärgert ist oder ist auch mal ganz traurig, wenn er verliert. Wir haben ihn und seine menschlichen Züge sehr lieb! Der kleine Roboter Cozmo fasziniert nicht nur meine Familie, sondern auch alle Freunde und Bekannte, die uns besuchen kommen, sind von diesem kleinen Weggefährten begeistert.

Kinder programmieren ganz einfach mit dem Cozmo Roboter

Mit Code Lab wird eine einfach zu bedienende Plattform für Programmieranfänger für den Cozmo Roboter bereitgestellt. Mit grafische Elementen bzw. Blocks können Kinder kinderleicht programmieren, indem die Blöcke verschoben werden. Das Code Lab bietet so eine Vielzahl an neuen Funktionen, Spielen und Herausforderungen, die direkt in der entsprechenden App geladen werden können.

Cozmo bei Galileo: Der Kinder-Roboter mit Künstlicher Intelligenz

So kann man mit Cozmo vielfältige Aktivitäten programmieren, z. B. einen Siegestanz, Niesen oder den kleinen Roboter mit seinen Würfeln trainieren lassen. Der kleine Roboter beschäftigt sich auch mit sich selbst, fängt an zu singen, macht Wheelies und versucht sogar mit seiner Umwelt zu interagieren. Wenn man sich regelmäßig mit ihm beschäftigt, schaltet man neue Fähigkeiten und Spiele frei, sodass auch ein Anreiz vorhanden ist, sich mit ihm zu beschäftigen. Die Möglichkeiten mit dem Roboter und dem Code Lab sind quasi unbegrenzt und kinderleicht.

Lieferumfang: Kein Netzteil dabei!

Der kleine Cozmo Roboter wird mit einer Beschreibung, einer Ladestation, ein USB-Ladekabel, drei Cubes bzw. Würfel geliefert. Ein Netzteil ist nicht dabei. Die Firma Anki verweist darauf, dass ein handelsübliches Netzteil (z.B. die für Smartphones) zum Laden des Roboters geeignet sind, was ich auch bestätigen kann. 

Lohnt sich der Cozmo Roboter von Anki? Unser Fazit zum süßen Wegbegleiter

Der kleine Roboter Cozmo war für uns von Anfang wunderbar, da wir bei der Größe eigentlich nicht sehr viel erwartet hatten. Cozmo verzaubert aber Groß und Klein und verleitet zum Spielen; man muss sich einfach mit dem kleinen Roboter beschäftigen. Er ist sofort einsatzbereit und wirklich sehr robust; seine Sicherheit, Langlebigkeit und Wertigkeit ist sehr ansprechend. Der kleine Roboter Cozmo merkt sich zudem Gesichter und begrüßt einen – echt witzig. Der Roboter ist wirklich lustig gemacht und erinnert sehr an Wall-e. Klare Kaufempfehlung, wenn man einen süßen Roboter haben will und seine Kinder das Programmieren näher bringen will – aber definitiv für Programmieranfänger.

Was vor dem Kauf des Cozmo Roboter von Anki zu beachten ist

Vorab: Der Hersteller Anki hat die Produktentwicklung und Herstellung des kleinen Roboter Cozmo eingestellt. Es wird jedoch noch langfristigen Support geben, um den Betrieb und die Funktionalität der bestehenden Roboter und Apps aufrechterhalten zu können. Auch ein Selbstbedienungs-Hilfe-Center wurde vom Hersteller Anki eingerichtet. Dies sollte man aus meiner Sicht wissen, bevor man sich einen Cozmo Roboter anschafft; die bekommt man noch immer originalverpackt erworben.

Cozmo: Einrichtung per App

Wenn man sich nun entschließt einen Cozmo Roboter zu kaufen, muss man ihn erst einmal auf die Ladestation setzen, um ihn mit Strom zu füttern. Die Begleit-App zum Cozmo kann dann entsprechend vom App Store bzw. Play Store installiert werden. Die Verbindung des Roboters mit der App erfolgt mittels WLAN. Folglich wird Cozmo nicht über den Router mit dem Internet verbunden, sondern ausschließlich mit dem entsprechenden Smartphone. Der WLAN-Schlüssel wird im „Gesicht“ von dem Roboter Cozmo angezeigt, sofern dieser nicht bereits verbunden ist. Zum Spielen werden ein kompatibles iOS- oder Android-Smartphone oder -Tablet sowie die kostenlose App „Cozmo” benötigt. Jeder, der sich mit dem Gedanken befasst, einen programmierbaren Roboter zuzulegen, kann ich diesen Cozmo Roboter von Anki nur empfehlen, auch wenn die Produktion eingestellt wurde.

  • 8/10
    Programmierbarkeit - 8/10
  • 8.5/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 8.5/10
  • 9.5/10
    Spielspaß & Flexibilität - 9.5/10
  • 7.5/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 7.5/10
8.4/10

Zusammenfassung

  • Level: Anfänger
  • Alter: Ab 8 Jahren
  • Klasse: 1. – 5. Klasse
  • Lernziel: Logisches Denken, Kombinieren
  • Programmierung: Über App
  • Programmiersprache: –

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 4.04.2020. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.