RoboterSpielzeug

Sphero RVR im Testbericht: Wie gut ist der kugelförmige Roboter wirklich?

Was für ein Roboter-Auto – eine Mischung aus futuristischem Design, hochwertigen Materialien und coolen Funktionen! Der RVR von Sphero ist das absolute Premium-Roboter-Auto auf dem derzeitigen Markt und für Kinder ab 10 Jahren (ab der 3. Klasse) ausgelegt – ein revolutionär programmierbares Roboter-Auto der Extraklasse. Mit einem Preis von etwa 270 Euro gehört das Roboter-Auto aber auch zum oberen Preissegment bei vergleichbaren Kinder-Robotern. Ob sich das lohnt? Wir checken’s!

Roboter-Auto RVR von Sphero im Kurzüberblick
  • 10/10
    Programmierbarkeit - 10/10
  • 10/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 10/10
  • 9.5/10
    Spielspaß & Flexibilität - 9.5/10
  • 9/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 9/10
9.6/10

Zusammenfassung

  • Level: Anfänger – Fortgeschrittene
  • Alter: Ab 10 Jahre
  • Klasse: 3. bis 7. Klasse
  • Lernziel: Feinmotorik, räumliches denken und Konzentration
  • Programmierung: Über App
  • Programmiersprache: Arduino-Programmierung, Scratch, micro:bit und Draw&Drive

Unsere Erfahrungen mit dem Sphero RV01ROW RVR

Der RVR adressiert dabei nicht nur Anfänger bei dem Erlernen der Programmierung, sondern auch fortgeschrittene Programmierer, sodass ein langes und erlebnisreiches Spiel- und Lern-Erlebnis vom Hersteller garantiert wird. Das Auto soll also bei den ersten Schritten helfen, aber auch darüber hinaus viele Möglichkeiten zur Programmierung erlauben

Sphero RV01ROW RVR: Der programmierbare Roboter für alle Gelegenheiten
  • Der programmierbare Roboter für alle Gelegenheiten: Fahre ihn. Programmiere ihn. Erweitere ihn.
  • Der RVR kann sofort präzise und genau gefahren werden – kein Zusammenbau und keine komplizierte Einrichtung erforderlich.

Programmierbarer Flitzer

Was für eine Höllenfahrt mit diesem programmierbare Roboter: Das Roboter-Auto RVR von Sphero kann einfach überall und somit auf jeden Untergrund fahren und bei jeder Gelegenheit eingesetzt werden. Der RVR ist präzise wie ein schweizer Uhrwerk und kann absolut genau gefahren und gesteuert werden. Dabei ist keinerlei komplizierter Aufbau notwendig, um mit dem leistungsstarken Motor, dem geländegängigen Profil sowie dem hohen Drehmoment richtig Spaß zu haben.

Der RVR von Sphero ist das optimale Roboter-Auto für Hacker, Baumeister, Pädagogen sowie Lernende und fördert vor allem das Lernen im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).

Robust und einfach cool: Der RVR von Sphero bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen

Immer schneller und immer weiter: Der RVR von Sphero nimmt es mit jedem Terrain auf und schafft mit seinem leistungsstarken Motor robust und zäh jeden Untergrund – und das mit Bravour. Das Roboter-Auto muss nicht zusammengebaut werden, kann jedoch individuell erweitert bzw. angepasst werden.

Erweiterbar mit Raspberry Pi und Arduino

Mit dem 4-poligen UART-Erweiterungsport kann der RVR von Sphero mit den meisten Hardware-Produkten von verschiedenen Fremdanbietern erweitert werden; hier gehören auch der Raspberry Pi, Arduino und micro:bit dazu. Zudem hat der RVR eine eingebaute Stromquelle und ist mit zahlreichen Sensoren ausgestattet: Farbsensor, Lichtsensor, IR-Sensor, Magnetometer, Beschleunigungssensor sowie Gyroskop.

Der RVR von Sphero mit Scratch Programmieren

Dadurch, dass der RVR von Sphero sofort zum Einsatz kommen kann und auch mit Hilfe von Scratch-Blöcken programmiert werden kann, können Programmier-Anfänger und Interessierte in der Robotik sowie Programmierung von Beginn an mit dem Roboter-Auto interagieren und in die Welt der Technik eintauchen. Mit der kostenlosen Edu-App von Sphero können Kinder das Roboter-Auto mit Draw & Drive, Scratch-Blocks sowie mit JavaScript programmieren. Das ausgeklügelte und vektorbasierte Steuerungssystem ermöglicht es, dass der RVR genau dort hin fährt, wo die Kinder das möchten.

Lieferumfang: Sphero RV01ROW RVR

Im Lieferumfang des Sphero RVR Roboter-Auto ist die enthaltene Lithium-Ionen Batterie sowie weiteres Sphero RVR Zubehör, um ganz viel Spiel- und Lern-Spaß zu haben:

  • Abnehmbare Deck- sowie Entwickler-Platte mit Schnelllöse-Taste
  • Abnehmbarer Überrollschutz
  • Austauschbarer sowie wiederaufladbarer Akku
  • 4-poliger Universal-Erweiterungsport zum Anschluss beliebiger Fremdhardware
  • USB-A-Anschluss (5 V 2,1 A)

Weiteres Sphero RVR Zubehör ist nicht vorhanden, jedoch kann man auch den Sphero Ramp Pack Geländepark in rot oder blau dazu erwerben.

Lohnt sich das Roboter-Auto von Sphero wirklich? Unser Fazit

Ich bin ein absoluter Fan der Marke Sphero mit all ihren Robotern und Fahrzeugen – vom Sphero SPRK+ Kugelroboter (hier im Test) bis zu diesem Auto sind die Produkte echt spitze! Durch die gezielte Förderung von MINT-Aspekten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) punktet der RVR nicht nur aus spielerischer Hinsicht, sondern auch mit lehrreichen Inhalten und einer extrem flexiblen Programmierung: Von einfachem Fahren über Scratch bis zu JavaScript ist alles dabei! Ich finde es klasse, dass man der Sphero RVR auch den Raspberry Pi berücksichtigen kann.

Sphero RV01ROW RVR: Der programmierbare Roboter für alle Gelegenheiten
  • Der programmierbare Roboter für alle Gelegenheiten: Fahre ihn. Programmiere ihn. Erweitere ihn.
  • Der RVR kann sofort präzise und genau gefahren werden – kein Zusammenbau und keine komplizierte Einrichtung erforderlich.

Direkter Spielspaß für maximale Motivation

Er rollt und rollt, einfach über alles und lässt sich einfach steuern; so kinderleicht und angenehm, sodass Kinder ab 10 Jahren sofort nach dem Auspacken eine großartige Zeit mit ganz viel Spaß haben. Der RVR ist stabil gebaut und hat viel mehr Leistung als ich erwartet hatte. Ich mag vor allem die Überrollkäfig- und LED-Funktionen. Das Roboter-Auto von Sphero ist ein großartiges Produkt, was definitiv weiterempfehlen kann.

Was vor dem Kauf des Auto-Roboters RV01ROW RVR von Sphero zu beachten ist

Brummmmm… nix! 🙂

Roboter-Auto RVR von Sphero im Kurzüberblick
  • 10/10
    Programmierbarkeit - 10/10
  • 10/10
    Bedienbarkeit & Nutzung - 10/10
  • 9.5/10
    Spielspaß & Flexibilität - 9.5/10
  • 9/10
    Preis-Leistungs-Verhältnis - 9/10
9.6/10

Zusammenfassung

  • Level: Anfänger – Fortgeschrittene
  • Alter: Ab 10 Jahre
  • Klasse: 3. bis 7. Klasse
  • Lernziel: Feinmotorik, räumliches denken und Konzentration
  • Programmierung: Über App
  • Programmiersprache: Arduino-Programmierung, Scratch, micro:bit und Draw&Drive

Letzte Aktualisierung der Preise und Informationen von Amazon am 13.07.2020. Affiliate Links und Bilder stammen von der Amazon Product Advertising API.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.